Parkett - Allgemeine Informationen

Kein anderer Bodenbelag vereint so viele Vorteile wie das Parkett:



Parkett Bereits seit dem Mittelalter ist Holz als Fußbodenbelag bekannt. Anfangs wurden noch ungehobelte Bohlen verwendet, ab dem 16. Jahrhundert wurden vor allem Paläste und Villen mit edlem Parkett aus verschiedenen Holzarten ausgestattet. Die Blüte erlebte das Parkett im 17. und 18. Jahrhundert. In dieser Zeit entstanden kunstvolle Intarsienböden aus hochwertigen Hölzern mit vielfältigen Mustern. Solche Böden können in vielen alten Schlössern bestaunt werden.

Mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert fand das Parkett dann auch den Weg in private Wohnungen und öffentliche Gebäude.

Parkett wird unterteilt in: